Durch spielende Leichtigkeit erschafft Lena Beigel in ihrer Bachelor-arbeit ein Objekt für das besondere Geschmackserlebnis. Ein Puzzle aus Schalen ergibt durch die unterschiedlichen Höhen der einzelnen Teile eine komplette Landschaft, die je nach Zuordnung der Speisen die Geschmacksintensität des Essens visualisiert, was je nach Belieben umgebaut oder neu gestellt werden kann. Durch integriertes Besteck in einzelnen Schalen können die Köstlichkeiten direkt am Tisch verzehrt werden. Sie vereint die Gemütlichkeit des Gemeinsamen mit der Lässigkeit der Snackkultur. Der Spaß am Spiel und die angenehme Athmosphäre lassen das Essen an diesem Tisch zu einem besonderen Ereignis werden.

 

 

With a light playfulness, Lena Beigel creates a unique taste experience through her graduation project. Small dishes of varying heights nestle puzzle-like to each other, creating a complete landscape which reflects the intensity of the flavors according to their contents. A visual impression of the taste experience emerges, which can be changed and reassembled as desired. Integrated cuttlery makes it easy to eat the delicacy directly at the table. Blending the coziness of togetherness with the nonchalance of snacking, the pleasure of play and enjoyable atmosphere make eating at this table a unique experience.