Diese Serie SEQ1 entstand beim Experimentieren mit Pigmenten und dem Zusammenspiel der einzelnen Farben miteinander und für sich allein stehend. So können alle Teile der Serie in allen Farben einzeln oder miteinander kombiniert werden. Da die Farbe im Vordergrund steht, sind die Formen schlicht gewählt, mit einem geraden, kantigen Rand. Das Geschirr ist auf der Innenseite glasiert und von außen matt poliert. Neben den Pigmentexperimenten nahm auch der tägliche Umgang mit Lebensmitteln 

 

SEQ1 series developed out of experiments with different pigments and various combinations of colors. Moreover, everyday dealing with food affected this collection. It is possible to mix and match any piece of the series as single-colored line as well as a color mix. Since the design focuses on the color, the object’s shape is plain, straight, edgy. The dish is glazed inside and shows a matt polished exterior.